Stoßdämpfer Hinterachse Ford

Fahrzeug auswählen
Wählen Sie ein Modell
Wählen Sie ein Fahrzeug
  Wählen Sie Ihr Auto aus  

Stoßdämpfer Hinterachse

Die Stoßdämpfer hinten für Ihren Ford müssen im Doppelpack gekauft und gewechselt werden. Bei Mister-Auto finden Sie hochwertige Stoßdämpfer bekannter Marken wie SACHS, MONROE oder KYB, jedoch müssen Sie bei jedem Kauf darauf achten, zwei dieser Ersatzteile in Ihren Warenkorb zu legen. Warum zwei? Wenn Sie nur einen Stossdämpfer wechseln, könnte dies zu einem Ungleichgewicht in Ihrem Ford führen. Zudem werden beide Stoßdämpfer zumeist ähnlich beansprucht und müssen auch aus diesem Grund gleichzeitig gewechselt werden. Abgenutzte Stoßdämpfer hinten können Sie und Ihre Insassen gefährden, da die Bodenhaftung in Kurven, beim Bremsen oder bei schlechten Wetterverhältnissen nicht mehr vollständig gewährleistet werden kann. Untersuchen Sie Ihr Fahrzeug auf einen ebenerdigen Parkplatz, um den Zustand Ihrer Stoßdämpfer hinten überprüfen zu können. Ein auffälliger Ölverlust oder eine plötzliche und unregelmässige Abnutzung Ihrer Reifen gehören zu den deutlichsten Anzeichen dafür, dass Ihre Dämpfer erneuert werden sollten. Wenn Sie Ihren Ford beim Kofferraum herunterdrücken und dieser beim Loslassen mehrfach nachschwingt, sollten Sie die Stossdämpfer hinten für Ihren Ford höchstwahrscheinlich wechseln. Denken Sie daran, Ihre Stoßdämpfer nach jeweils 20 000 km prüfen und nach spätestens 80 bis 100 000 km austauschen zu lassen. Um die passenden Stoßdämpfer für Ihren Ford finden zu können, können Sie jetzt den genauen Typ für Ihren Ford bestimmen.